zum Inhalt springen

Praktische Managementkompetenzen für Studierende der Humanwissenschaftlichen Fakultät

Semester: Wintersemester 2021/22

LV-Nr: 14253.8002


Kaum haben Sie Ihr Studium abgeschlossen und schon stehen Sie vor der Herausforderung, ein Team oder ein Projekt zu leiten oder sogar Ihre eigene Praxis/Ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Vielleicht überlegen Sie sich freiberuflich zu betätigen? Oft findet man sich sehr plötzlich und vielleicht auch unbeabsichtigt in Situationen, in denen Sie unternehmerische Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen müssen. Aber wie gehen Sie damit um? Welche Werkzeuge gibt es, die Ihnen helfen können? Diese Veranstaltung gibt Ihnen einen Überblick über verschiedene wirtschaftliche und unternehmerische Herausforderungen und Chancen, die Sie in pädagogischen, psychologischen und künstlerisch-musischen Berufsfeldern erwarten. Die Themen werden anhand von praxisnahen Beispielen, Gastvorträgen und interaktiven Aufgaben, die spezifisch auf die Anforderungen der Studierenden der Humanwissenschaftlichen Fakultät zugeschnitten sind, erläutert. Ihnen werden die nötigen Werkzeuge an die Hand gegeben, um selbstbewusst den vielfältigen wirtschaftlichen und unternehmerischen Herausforderungen und Chancen begegnen zu können.

Ziel der Veranstaltung

Das übergeordnete Ziel ist es, den Studierenden der Humanwissenschaftlichen Fakultät ein betriebswirtschaftliches und unternehmerisches Grundwissen und –denken zu vermitteln, damit sie auf die vielfältigen Anforderungen, die später auf sie zukommen können, vorbereitet sind.

Die Lerninhalte

Grundlegende Zusammenhänge von Managementthemen erkennen und verstehen

  • Strategie: Was ist eine Strategie und wozu wird sie benötigt? Wie werden Unternehmen vom externen Umfeld und von internen Faktoren beeinflusst?
  • Unternehmerisches Mindset: Was bedeutet es, „unternehmerisch“ zu sein? Was braucht es, um eine Idee erfolgreich umzusetzen?
  • Kommunikationsstrategien: Wie kann ich motivieren und Konflikte lösen?
  • Projektmanagement: Wie kann ich Groß- und Kleinprojekte möglichst reibungslos koordinieren und umsetzen?

Ablauf und Anrechnung

  • Die Veranstaltung wird ganztägig am 05.11. & 06.11.2021 von Prof. Dr. Christian Schwens gehalten. Spannende Praxisvorträge sind in die Veranstaltung integriert.
  • Die Vorlesung richtet sich an alle Studierenden der Humanwissenschaftlichen Fakultät (Bachelor, Master, Ph.D.) und ist in “Studium Integrale” nach Abgabe einer schriftlichen Übungsaufgabe mit 3 ECTS und als „Extracurriculares Angebot“ belegbar.
  • Auf Wunsch erhält jede/r Teilnehmer/in ein Teilnahmezertifikat
  • Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie unter KLIPS 2.0 (LV-Nummer: 14253.8002)
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Gertraud Gänser-Stickler.